Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Imprint

Definition

1. Im Sinne dieser Geschäftsbedingungen bedeutet "SR" Success Resources Pte. Ltd.
2. Mit "Kunde" oder "Kunden" oder "Sie" sind im Sinne dieser Geschäftsbedingungen Sie gemeint.
3. Mit "wir" oder "uns" ist im Sinne dieser Geschäftsbedingungen SR gemeint.
4. Mit "Investition" ist im Sinne dieser Geschäftsbedingungen die vollständige Bezahlung der Serminarleistungen gemeint.

Verpflichtung
5. Sie haben dem Kauf der von uns angebotenen Seminarleistungen zugestimmt.
6. Sie bestätigen hiermit, dass Sie sämtliche in diesem Auftragsformular ("Auftragsformular") enthaltenen Geschäftsbedingungen gelesen haben und stimmen zu, dass dieses Auftragsformular zusammen mit diesen Geschäftsbedingungen einen Vertrag zwischen Ihnen und uns darstellt.

 

Investition und Bezahlung
7. Für einen Platz beim Seminar müssen Sie uns wie folgt bezahlen:-
a) Die Investitionssumme ist, sofern nichts anderes vereinbart wurde, bei Unterzeichnung des Auftragsformulars ohne Abzug, Aufrechnung oder Gegenforderung auf einmal von Ihnen zu bezahlen;
b) Falls Sie Ratenzahlung mit uns vereinbart haben, müssen Sie jede Rate am vereinbarten Zahltag ohne Abzug oder Aufrechnung in voller Höhe an uns zahlen.
8. Im Rahmen dieses Vertrags vereinbarte Zahlungen haben in der im Auftragsformular angegebenen Weise zu erfolgen.
9. Sollte eine der Ratenzahlungen zum vereinbarten Zahltag nicht erfolgen, dann wird der gesamte uns geschuldete Betrag fällig und ist unverzüglich an uns zu zahlen ohne Abzug, Aufrechnung oder Gegenforderung, und zwar ohne dass es einer weiteren Aufforderung bedarf.
10. Sie nehmen hiermit zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass die Investitionssumme keine Mahlzeiten, Reisekosten oder Unterbringung beinhaltet. Um Missverständnisse auszuschließen, halten wir fest, dass wir keine Verantwortung für die Rückerstattung irgendwelcher Ausgaben übernehmen, die Sie aufgrund des Seminarbesuchs getätigt haben können.

 

Stornierung
11. Das Seminar kann von uns aus welchen Gründen auch immer durch schriftliche Mitteilung an Sie storniert werden. Sollte das Seminar von uns storniert werden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie nur Recht auf Rückerstattung des an uns gezahlten Betrags haben, und zwar zinsen- und gebührenfrei, und dass Sie nicht berechtigt sind, für irgendwelche Kosten, Ausgaben, Verluste, Schäden oder Verbindlichkeiten, die Ihnen aufgrund dieser Stornierung erwachsen sind, Forderungen gegen uns zu erheben.
12. Sie nehmen weiters zur Kenntnis, dass wir bezüglich der Stornierung keine weitere Haftung Ihnen gegenüber haben.

Rückerstattung
13. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie kein Recht auf eine andere Rückerstattung als die in den Vertragsklauseln 11 und 16 ausdrücklich vorgesehene haben, und daher auch keine anderen Ansprüche stellen können. Sie nehmen weiters zur Kenntnis, dass dies ein wesentlicher Punkt dieser Vereinbarung ist, auf den wir uns verlassen.
14. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass jede Anfrage zur Stornierung des Seminars alleine dem Ermessen und der Zustimmung von SR unterliegt. Sollte SR der Stornierung zustimmen, wird Ihnen eine Stornierungsgebühr in Höhe von fünfundzwanzig Prozent (25%) des Betrags für das Seminar zu dem Sie sich angemeldet haben, berechnet. Stornierungen sind bis zu 30 Tage vor Seminarbeginn gestattet.
15. Um Missverständnisse auszuschließen, halten wir fest, dass wir keine Summen rückerstatten, die aufgrund Ihres Zuspätkommens, des Besuchs oder des Abbruchs des Seminars entstanden sind.

Übertragung von Tickets
16. Sollten Sie an der Veranstaltung, die Sie gebucht und bezahlt haben, nicht teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit Ihr Ticket an einen neuen Teilnehmer weiterzugeben, den Sie uns namentlich durch schriftliche Mitteilung bekannt geben, zusammen mit den Kontaktdaten des von Ihnen ernannten neuen Teilnehmers. Diese Mitteilung hat mindestens 14 Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn zu erfolgen. Dafür fällt eine Verwaltungsgebühr an.
a) Wenn Sie Ihre Teilnahme an einem gebuchten und bezahlten Seminar auf die darauffolgende Ausgabe desselben verschieben möchten, ist ebenfalls eine Gebühr zu entrichten. 

 

Zeit und Ort
17. Mit der Bezahlung der gesamten Investition haben Sie das Recht auf:-
a) einen Sitzplatz während der Seminarstunden wie vereinbart oder wie von uns bestätigt werden muss.
b) Erhalt einer Kopie des Materials (sofern vorhanden) (vorbehaltlich der nachstehenden Klauseln 20, 21, und 22);
18. Sie bestätigen hiermit, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse und richtige Kontaktdaten im Auftragsformular angegeben haben. Wir sind nicht verantwortlich und/ oder haften nicht für etwaige Verspätungen und/oder Fehler bei der Zustellung von aktuellen Informationen und/oder Services, wenn Sie uns keine gültige E-Mail-Adresse bzw. ungenaue Kontaktdaten mitgeteilt haben.
19. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir uns das Recht vorbehalten jede Veranstaltung, Uhrzeiten, Termine und Veranstaltungsort zu ändern und/oder zu stornieren und/oder den Sprecher durch ein Live-Training zu ersetzen. Sie werden in Schriftform über vorgenommene Änderungen benachrichtigt und sind nicht berechtigt eine Rückerstattung oder eine Entschädigung für durch eine solche Stornierung oder Änderung entstandene Kosten, Ausgaben, Verluste, Schäden oder Verbindlichkeiten zu fordern.

 

Geistiges Eigentum
20. Wir haben sämtliche Rechte, Ansprüche und Interessen am geistigen Eigentum, das wir bei Erbringung der Seminarleistungen verwenden (vorbehaltlich der Rechte des Vortragenden) und am geistigen Eigentum, das wir im Zuge der Erbringung der Seminarleistungen gegebenenfalls entwickeln.
21. Bei Erbringung der Seminarleistungen für Sie werden Ihnen keine Ansprüche auf das geistige Eigentum übertragen, sämtliche Ansprüche auf dieses geistige Eigentum verbleiben bei uns.
22. Wir gewähren Ihnen eine persönliche, nicht ausschließliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare und erzielbare Lizenz zur Verwendung des Materials ausschließlich zu persönlichen, nicht kommerziellen Zwecken. Jede andere Verwendung oder Nutzung des Materials ist streng verboten und kann zu einer straf- oder zivilrechtlichen Klage führen.
23. Es ist nicht gestattet:
a) unser geistiges Eigentum oder das Material in irgendeiner Weise zu ändern; und/oder
b) ein Aufnahmegerät zu verwenden oder das Seminar aufzuzeichnen; und/oder
c) das geistige Eigentum oder das Material ("IP" von englisch "intellectual property") zu verkaufen oder IP an andere Dritte weiterzugeben.

 

Haftungsbeschränkung
24. Wir:
a) schließen alle Bedingungen und Garantien aus, die stillschweigend durch allgemeine Gesetze, Vorschriften oder das Gewohnheitsrecht angenommen werden, oder einen Teil dieses Vertrags für nichtig erklären ("Nicht Ausschließbarkeit"); und/oder
b) begrenzen unsere Haftung Ihnen gegenüber für die Verletzung einer nicht ausschließbaren Bedingung mit dem von Ihnen vertragsgemäß bereits bezahlten Gesamtbetrag; und/oder
c) begrenzen unsere Haftung Ihnen gegenüber für alle Schadensansprüche (aus dem Vertrag, aus unerlaubter Handlung oder den gesetzlichen Vorschriften), die Sie im Zusammenhang mit der Ihnen gebotenen Gelegenheit, die Seminarleistungen zu erwerben, geltend machen, auf den gesamten von Ihnen vertragsgemäß bereits bezahlten Betrag; und/oder
d) schließen jede Haftung für Folgeschäden (einschließlich aber nicht beschränkt auf Einkommensverlust oder entgangene Gewinne), die Ihnen in irgendeiner Weise aus der Änderung der Gelegenheit zum Erwerb der Seminarleistungen erwachsen oder aus der Ausübung Ihrer Rechte aus diesem Vertrag, aus; und/oder
e) übernehmen keinerlei Haftung für entgangene Gewinne, Geschäfte oder Einnahmen, Einkommens- oder Reputationsverlust, Minderung des Goodwill und/oder ähnliche Verluste, Verlust von erwarteten Einsparungen oder von Gelegenheiten, Nutzungsausfall, unabhängig davon ob die Art des Verlustes vorhergesehen oder in angemessener Weise vorhersehbar war; oder für irgendwelche speziellen, indirekten oder daraus folgenden Verluste, Schäden, Belastungen oder Ausgaben, die Ihnen erwachsen sind.

Höhere Gewalt
25. Wenn die vertragsgemäß vorgesehene Erbringung der Seminarleistungen wegen höherer Gewalt, einem unvermeidbaren Unfall, Feuer, Stromausfall, Flut oder irgendeinem anderen Unglück verhindert oder annulliert wird, oder aufgrund von Unruhen, Streiks oder Aussperrungen oder sonstiger Ereignisse, die sich der direkten Kontrolle von SR entziehen, liegt es im Ermessen von SR die Erbringung der Seminarleistungen auf einen anderen Zeitpunkt zu verschieben und Sie sind nicht berechtigt Ansprüche auf Rückvergütung oder auf Ersatz von Kosten, Ausgaben, Verlusten, Schäden oder Verbindlichkeiten, die Ihnen aufgrund dieser zeitlichen Verschiebung erwachsen sind, zu stellen.

 

Allgemein
26. Sie erklären sich hiermit bereit, präzise, aktuelle und vollständige Informationen zu geben, wie im Zuge des Erwerbs der Seminarleistungen erforderlich (im Folgenden kurz "Kundendaten" genannt). Sie sind weiters damit einverstanden, Ihre Kundendaten nach Bedarf zu aktualisieren, damit diese immer präzise, aktuell und vollständig sind.
27. Sie sind weiters mit der Speicherung und Verwendung der von Ihnen angegebenen Kundendaten durch SR (einschließlich der Zahlungskartendaten) für die Aufrechterhaltung Ihres Kontos einverstanden.
28. Alle Benachrichtigungen und Mitteilungen sind an die im Auftragsformular angegebene Adresse zu richten.
29. Alle Benachrichtigungen oder Anfragen, deren Zustellung von einer Partei an die andere als notwendig erachtet wird, hat vertragsgemäß in Schriftform zu erfolgen und wird dann als ordnungsgemäß zugestellt betrachtet:-
a) wenn sie von der jeweiligen Partei als Einschreiben (Prepaid) an die vorstehend angegebene Adresse der anderen Partei gesendet wird;
b) wenn es von einer Partei der anderen persönlich ausgehändigt wird;
c) wenn es von einer Partei per E-Mail versendet wird und das E-Mail-System des Senders die erfolgreiche Übermittlung dieser Mitteilung bestätigt.
30. Die Nichtausübung oder die Verzögerung in der Ausübung eines Rechtes einer Partei stellt keinen Verzicht auf dieses Recht dar, ebensowenig schließt eine einzige Ausübung eines Rechts eine andere oder die neuerliche Ausübung dieses Rechtes oder irgendeines anderen Rechtes aus. Der Verzicht auf ein Recht muss in Schriftform erfolgen und von der an den Verzicht gebundenen Partei unterzeichnet werden.
31. Jede Bestimmung dieses Vertrags, die von einer zuständigen Gerichtsbarkeit als ungültig oder undurchsetzbar erklärt wird, ist, sofern möglich, nur für die Zwecke dieser Gerichtsbarkeit als solches zu betrachten, so dass sie gültig und durchsetzbar ist und andernfalls soweit von der Gültigkeit und Durchsetzbarkeit getrennt werden kann, dass sie die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit dieser Bestimmung in einer anderen Gerichtsbarkeit nicht beeinträchtigt.
32. Änderungen dieses Vertrags bedürfen der Schriftform und müssen von der anderen Partei unterzeichnet werden.
33. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags von einem Gerichtshof als unrechtmäßig, ungültig und undurchsetzbar befunden werden oder mit einem Gesetz, einer Vorschrift, einer Verordnung oder Regelung in Konflikt treten, so bleibt die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.
34. Entire-Agreement-Klausel. Dieser Vertrag stellt die gesamten Vereinbarungen zwischen SR und Ihnen betreffend diese Transaktion dar und ersetzt sämtliche vorherigen Mitteilungen, Übereinkommen, Darstellungen, Abmachungen und Vereinbarungen in mündlicher oder schriftlicher Form zwischen den Vertragsparteien oder deren Vertretern. Erklärungen oder Behauptungen irgendwelcher Art seitens der Vertragsparteien, die nicht ausdrücklich in diesem Vertrag festgehalten sind, sind für diese Parteien nicht bindend.

 

Keine Garantie / Gewährleistung
35. Sie bestätigen, dass Ihnen Umfang und Ausmaß des Produktes und/oder der gedeckten Leistungen erklärt wurde und Sie wissen, dass die Effektivität der erbrachten Seminarleistungen auf Sachverhalten beruht, die sich der Kontrolle durch SR entziehen und daher die Rentabilität derselben nicht gewährleistet werden kann.\

 

Zustimmung
36. Sie bestätigen hiermit, dass Sie Ihre Zustimmung geben, dass Success Resources sich mit Ihnen in Zusammenhang mit diesem Kauf und für künftige Gelegenheiten telefonisch, per E-Mail, SMS oder andere Mittel in Verbindung setzt, auch wenn Ihre Telefonnummer im nationalen Do-Not-Call-Verzeichnis eingetragen ist. Sie geben weiters Ihre Zustimmung dazu, dass Ihre E-Mail-Adresse in die Mailing-Liste von SR aufgenommen wird um Sie über Produkte und/oder Leistungen, die von SR und/oder seinen Partnern angeboten werden, zu informieren. Ihre Kontaktnummer und E-Mail-Adresse werden vertraulich behandelt und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung niemals veröffentlicht, verkauft oder Dritten bekannt gegeben. Sie können sich jederzeit selbst aus der Mailing-Liste löschen indem Sie dem Link zum Abmelden folgen, den Sie jeweils am Ende der von uns zugesandten E-Mail finden.

 

Schadenersatz
37. Sie akzeptieren freiwillig die volle Verantwortung für Ihren Kauf, die Teilnahme und/oder das Ergebnis der Entscheidungen, die Sie treffen nachdem Sie ein SR-Seminar oder eine unserer Veranstaltungen besucht haben. SR sowie seine Tochtergesellschaften, Partner und Vertreter übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung und werden Sie in keiner Weise für Kosten, Ausgaben, Verluste, Schäden, Verbindlichkeiten, usw. die Ihnen aus diesen Entscheidungen erwachsen, entschädigen.
38. Sie stimmen zu, dass keine Ihrer Kaufentscheidungen durch eine vorherige Beziehung oder einen Handel mit SR oder einem seiner Mitarbeiter, Direktoren, Angestellten oder Repräsentanten beeinflusst wurde. Sollten Sie während/oder nach einer Veranstaltung eine Vertragsbeziehung zu einem der Trainer und/oder einem SR-Repräsentanten eingehen, so geschieht dies auf Ihr eigenes Risiko und Sie bestätigen, dass SR keine Verantwortung hinsichtlich eventueller Verträge oder Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und dem/den Trainer(n) und/oder dem/den SR-Repräsentant(en) hat und dafür auch nicht haftet , essay writing.
39. Ihnen ist bekannt und Sie stimmen zu, dass der Vortrag des Trainers während der Veranstaltung zwar mit der Genehmigung von SR erfolgt, dass SR jedoch keine Verantwortung für die Richtigkeit und Angemessenheit der von den Trainern vermittelten Informationen übernimmt.

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen der Geschäftsbedingungen vorzunehmen, vorüber Sie im Voraus informiert werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
info.de@srglobal.com